Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Restauration von Kosmos Chemiebaukästen

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
ChemieFreiheit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2014, 08:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von ChemieFreiheit »

Hallo Leute,

weil mir Schraubzwingen fehlten, baute ich mir diese nach. Dabei werden mit Bolzenschweißtechnik sogenannte Schweißbolzen angeschweißt, man beachte die kleine Spitze zur Zündung der Lichtbögen, welche die gesamte Fläche verschweißen:
IMG_5227 small33.jpg
Schweißbolzen M6x20mm
IMG_5227 small33.jpg (429.8 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzen M6x20mm
Schweißbolzen M6x20mm
IMG_5227 small33.jpg (429.8 KiB) 7397 mal betrachtet
Die Laubsägebrettchen Zwingen mit Edding markiert:
IMG_5226 small33.jpg
Vorbereitete Schraubzwingen.
IMG_5226 small33.jpg (358.88 KiB) 7397 mal betrachtet
Vorbereitete Schraubzwingen.
Vorbereitete Schraubzwingen.
IMG_5226 small33.jpg (358.88 KiB) 7397 mal betrachtet
Das Gerät:
IMG_5238 small33.jpg
Schweißbolzentechnik Gerät
IMG_5238 small33.jpg (405.54 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzentechnik Gerät
Schweißbolzentechnik Gerät
IMG_5238 small33.jpg (405.54 KiB) 7397 mal betrachtet
Anbringen der Masseklemmen:
IMG_5230 small33.jpg
Schweißbolzentechnik Anbringen der Masseklemmen.
IMG_5230 small33.jpg (347.01 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzentechnik Anbringen der Masseklemmen.
Schweißbolzentechnik Anbringen der Masseklemmen.
IMG_5230 small33.jpg (347.01 KiB) 7397 mal betrachtet
Der Schweißvorgang macht einen kleinen Knall:
IMG_5231a.png
Schweißbolzen anschweißen. Frame 1 aus Video geschnitten (horizontaler Streifen ist Bildaufbau der Kamera)
IMG_5231a.png (453.62 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzen anschweißen. Frame 1 aus Video geschnitten (horizontaler Streifen ist Bildaufbau der Kamera)
Schweißbolzen anschweißen. Frame 1 aus Video geschnitten (horizontaler Streifen ist Bildaufbau der Kamera)
IMG_5231a.png (453.62 KiB) 7397 mal betrachtet
IMG_5231b.png
Schweißbolzen anschweißen. Frame 2 aus Video geschnitten.
IMG_5231b.png (507.7 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzen anschweißen. Frame 2 aus Video geschnitten.
Schweißbolzen anschweißen. Frame 2 aus Video geschnitten.
IMG_5231b.png (507.7 KiB) 7397 mal betrachtet
IMG_5231c.png
Schweißbolzen anschweißen. Frame 3 aus Video geschnitten.
IMG_5231c.png (489.02 KiB) 7397 mal betrachtet
Schweißbolzen anschweißen. Frame 3 aus Video geschnitten.
Schweißbolzen anschweißen. Frame 3 aus Video geschnitten.
IMG_5231c.png (489.02 KiB) 7397 mal betrachtet
Das Ergebnis:
IMG_5235 small33.jpg
Kosmos C1/C2 Schraubzwingen, nachgebaut.
IMG_5235 small33.jpg (355.17 KiB) 7397 mal betrachtet
Kosmos C1/C2 Schraubzwingen, nachgebaut.
Kosmos C1/C2 Schraubzwingen, nachgebaut.
IMG_5235 small33.jpg (355.17 KiB) 7397 mal betrachtet
Sie müssen noch an der Schweißstelle mit der Drahtbürste gesäubert werden.

Ich werde sie für 5EUR das Stück in der Bucht anbieten.
Gruß,

ChemieFreiheit
buedes
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 06.09.2012, 21:11
Wohnort: in Rheinhessen

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von buedes »

ChemieFreiheit hat geschrieben:Dabei werden mit Bolzenschweißtechnik sogenannte Schweißbolzen angeschweißt, man beachte die kleine Spitze zur Zündung der Lichtbögen, welche die gesamte Fläche verschweißen:
Super, wieder was gelernt!
Wusste bisher gar nicht, dass es solche speziellen Schweißbolzen gibt.

Gruß, Horst
Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 08.01.2008, 20:42

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von Wilhelm »

Prima, saubere Arbeit, aber ich stehe gerade auf dem Schlauch, für welchen Zweck hast du die Bolzen angeschweißt?
Benutzeravatar
ChemieFreiheit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2014, 08:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von ChemieFreiheit »

Wilhelm hat geschrieben:Prima, saubere Arbeit, aber ich stehe gerade auf dem Schlauch, für welchen Zweck hast du die Bolzen angeschweißt?
Hi Wilhelm,

so wie das Thema sagt, Schraubzwingen für den C1 ab 1976 bzw. C2. Natürlich brauche ich nicht so viele, ich behalte zwei für mich, aber ich will dass das Zeug verfügbar ist, damit auch andere Sammler/Praktiker von Kosmos Chemiekästen die Teile in der Bucht kaufen können um ihren Kasten zu vervollständigen bzw. die Versuche machen können.

Gruß,
Oskar
Gruß,

ChemieFreiheit
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 780
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von wolfgang »

Hallo,

die gleiche Schraubzwinge war auch im Kosmos Physik-Praktikum Optik+Foto enthalten.

Siehe hier (in der Mitte der Beträge)

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
ChemieFreiheit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2014, 08:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von ChemieFreiheit »

wolfgang hat geschrieben: die gleiche Schraubzwinge war auch im Kosmos Physik-Praktikum Optik+Foto enthalten.

Siehe hier (in der Mitte der Beträge)
Super, vielen Dank! :D
Hab's gleich ins wiki eingetragen. Hab ich mir doch gleich gedacht, dass die noch irgendwo anders verwendet wird. Und würde mich nicht wundern, wenn das Klemmstativ (so wird sie auch bezeichnet) noch in weiteren Kästen enthalten ist.
Gruß,

ChemieFreiheit
Benutzeravatar
Uranylacetat
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 11.02.2010, 20:21

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von Uranylacetat »

Hallo Oskar,

das ist ja prima!

Bei meinen damaligen "Ur-C1" war noch keine Schraubzwinge mit Schraubenbolzen drin. Ich damals nur einen dünnen Stativ-Stab, der in die graue Grundplatte gesteckt wurde und dessen oberes freies Ende mit einem leinem roten Gummikäppchen gesichert wurde. Die Grundplatte wurde mit einer Schraubzwinge ohne Bolzen an der Experimentiertisch-Kante gesichert....

KOSMOS muss also zwischen 1974 und 1976 eine Reihe von Einzelteilen auch in konstruktions- und produktionstechniker Hinsicht geändert haben. Dazu gehörten auch größere Spiritusbrenner, weswegen meinem C2 Messinghülsen zur Verlängerung der Füße vom Dreifuß beilagen...
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)
Benutzeravatar
ChemieFreiheit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2014, 08:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von ChemieFreiheit »

ChemieFreiheit hat geschrieben:weil mir Schraubzwingen fehlten, baute ich mir diese nach.
Also natürlich schweißte mein Metaller die Bolzen dran, nicht ich. Ich stand mit Arbeitshandschuhen, langärmligem Hemd, langer Hose, festen Schuhen und Schutzbrille daneben... :oops:
Gruß,

ChemieFreiheit
Benutzeravatar
mjwolf
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 126
Registriert: 29.08.2013, 20:39
Wohnort: Mannheim

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von mjwolf »

ChemieFreiheit hat geschrieben:Also natürlich schweißte mein Metaller die Bolzen dran, nicht ich. Ich stand mit Arbeitshandschuhen, langärmligem Hemd, langer Hose, festen Schuhen und Schutzbrille daneben... :oops:
:-)

Ich hab mir das Bild mal unter "Ein_Lehrstueck_in_Sachen_Sicherheitsbewusstsein.jpg" abgespeichert... ich finde den Kontrast so schön zwischen dem rechten unteren und dem linken oberen Bildteil... der betont das so richtig schön antagonistisch - bei gleichzeitig allseits vorhandener Harmonie; da kommt man doch gar nicht auf den Gedanken, dass sich hier ein Unfall ereignen könnte...

_rotfl_

So ein schönes Vorher-Nachher-Bild bräuchte man dann nur noch auch für den Schweisser, nicht nur das Werstück; in etwas so:
http://p5.focus.de/img/fotos/crop492640 ... ge-4-3.jpg
oder so:
http://d1mquhhbkq1b1r.cloudfront.net/20 ... 1374664452

Ne, (derber) Scherz, sorry...
Benutzeravatar
ChemieFreiheit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2014, 08:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Angebot C1/C2 Schraubzwingen

Beitrag von ChemieFreiheit »

Hallo Leute,

die Schraubzwingen sind jetzt in der Bucht verfügbar. Das abfeilen überlasse ich euch :wink:
Gruß,

ChemieFreiheit
Antworten

Zurück zu „Kosmos Chemiebaukasten Restauration“