Kosmos Logikus, Vorlagen für eigene Entwürfe

alles was sich auf den ganzen Kasten oder eine Kastenserie bezieht

Moderator: suntri

Antworten
AndreasM
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2019, 00:22
Wohnort: Bad Harzburg

Kosmos Logikus, Vorlagen für eigene Entwürfe

Beitrag von AndreasM »

Hallo,

für den Entwurf eigener "Programme" habe ich mir eine Vorlage des Schaltbretts erstellt.
Schaltbrettvorlage 4x DIN A 5.pdf
(398.09 KiB) 153-mal heruntergeladen
Schaltbrettvorlage 4x DIN A 5.pdf
(398.09 KiB) 153-mal heruntergeladen
Wenn man die Datei als Broschüre doppelseitig auf DIN A4 ausdruckt, kann man sich ein schönes Heft anlegen. Alternativ kann man natürlich auch nur die erste Seite auf DIN A4 ausdrucken (beim Druck aus dem Acrobat Reader auf "Anpassen" klicken, um das Blatt formatfüllend zu drucken).

Auf diesen Blättern kann ich prima meine Schaltungsentwürfe dokumentieren.

Für den Lampenkasten hab ich mir auch eine Vorlage in GIMP gebastelt.
Doppeltransparent leer.pdf
(109.53 KiB) 160-mal heruntergeladen
Doppeltransparent leer.pdf
(109.53 KiB) 160-mal heruntergeladen
Im Copyshop hab ich sie mir auf DIN A3 Transparentpapier ausgedruckt. Für den Entwurf der Schaltungsanzeige beschrifte ich das Transparent mit dickem Filzstift. Wenn man es schöner haben will, kann man natürlich auch z.B. GIMP bemühen.

Schöne Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Frankje
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 300
Registriert: 26.04.2007, 21:42
Wohnort: Belgium

Re: Kosmos Logikus, Vorlagen für eigene Entwürfe

Beitrag von Frankje »

Hallo Andreas,

Vielen Dank für die Bilder, das ist jetzt klarer, um welches System es sich handelt.
Zu dieser Zeit gab es einige Unternehmen, die dieses System vermarkteten, darunter Radio Schack (Tandy).
Anstatt Drahtbrücken in Kontakte einzuführen, wurden Federn verwendet, um Drähte zu verbinden.

Wenn Sie es in diesem Forum nicht gesehen haben, habe ich vor einigen Monaten einen Link zu verschiedenen Handbüchern gepostet, einschließlich dieses Systems "Science Fair Digital (!) Computer Kit". Hier ist der Link: http://www.zpag.net/Electroniques/Kit/ ... r_Kit.pdf

Ich frage mich, ob dies die gleichen Experimente sind. Es kann auch neue geben.
Dann können Sie Ihre Vorlagen sofort testen.
Übrigens haben Sie diese Vorlagen schön und sehr nützlich gemacht, um eine neue Idee zu speichern.

Ich würde davon abraten, die Spannung zu erhöhen. Sie müssen nicht nur andere Leuchten kaufen, sondern die schlechten Kontakte würden auch mit der Zeit zurückkehren.

Viel Spaß und hoffentlich veröffentlichen Sie auch ein Bild eines Experiments.

Viel Spaß,
Frank
“All the electronic devices are powered by white smoke. When smoke goes out, device is dead.”
― Milan Nikolic
AndreasM
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2019, 00:22
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Kosmos Logikus, Vorlagen für eigene Entwürfe

Beitrag von AndreasM »

Hallo Frank,

der Logikus musste leider ein Weilchen ruhen. Aber in den nächsten Tagen werde ich mir ein paar Schaltungen des Radio-Shacks ansehen.

Vielen Dank für den Link zum Radio-Shack-Handbuch. Der "Computer" ist ziemlich ähnlich aufgebaut wie der Logikus. Das Handbuch zum Logikus finde ich aber sehr viel besser, weil die Texte zu den "Experimenten" ausführlicher sind und deutlich mehr Theorie vermitteln.

Der Ausflug in die frühe Computertechnik fehlt wiederum im Logikus-Handbuch.

Eine sehr schöne Website zum Logikus habe ich gerade gefunden: https://www.logikus.info/
Da gibt es auch die beiden Handbücher vom Logikus und dem Ergänzungsset.

Offensichtlich wurde zur selben Zeit Ende der 1960er Jahre in der DDR ein vergleichbares Gerät verkauft, der "Pico-Dat"
https://www.robotrontechnik.de/html/for ... eadid=7932

... und in Frankreich der "JR01"
http://jr01.dhenin.fr/

Schöne Grüße
Andreas
Antworten

Zurück zu „Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen“