Ultraschall Challenge .....

Moderator: suntri

Antworten
Physiker66
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 193
Registriert: 25.07.2017, 21:27
Wohnort: Albuquerque, USA
Flag: Austria

Ultraschall Challenge .....

Beitrag von Physiker66 » 16.04.2018, 15:14

Bild

Eine Frage an unsere Ultraschall Experten - ob man mit dem Philips Modul auch so ein Levitationsexperiment machen kann wie es hier beschrieben ist?

https://www.heise.de/make/artikel/Einfa ... eitrag.rdf


liebe Gruesse
Michael
:oops: Selbst ein schlechtes Experiment bildet die Wirklichkeit besser ab als eine gute Simulation.

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Flag: Germany
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Challenge .....

Beitrag von JeanLuc7 » 27.04.2018, 10:21

Hi Michael,

das ist ein schickes Experiment. Philips setzte in den EE2016-Kästen Ultraschall-Transmitter ein, die völlig baugleich waren, während jene auf den HC-SR04-Modulen zwar identisch aussehen, aber doch mit "R" und T" für Receiver und Transmitter gekennzeichnet sind. Vielleicht weiß jemand da besser Bescheid, warum es bei Philips identische Sensoren waren - die Reichweite ist ja sehr vergleichbar mir dem HC-SR04. Grundsätzlich sollten sie genauso funktionieren, daher sollte auch das Experiment machbar sein. Nur die Grundfrequenz ist eine andere: bei Philips sind es 36 kHz, die neueren arbeiten mit 40 Hz.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Re: Ultraschall Challenge .....

Beitrag von Helferlein » 28.04.2018, 15:08

Hallo Michael,

bei Pollin gibt es den "Ultraschall-Transducer OD24K2, 24 kHz" oder "Ultraschall-Receiver EFR-RCB40K54, 40 kHz " für je ein paar €-Cent. Die kHz-Angabe bezieht sich meiner Kenntnis nach auf die höchste Empfindlichkeit (Receiver) oder höchsten abgestrahlten Schalldruck (Transducer). Ich baue seit Jahren Ultraschallwandler mit solchen Kapseln um mit Kindern Fledermäuse zu belauschen. Diese arbeiten teils auch weit außerhalb des angegebenen Arbeitsschwerpunkts. Außerdem kann man meiner Erfahrung nach Transducer gegen Receiver und umgekehrt tauschen, das klappt auch.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen“